Oster- Hunde-Guetzli mit gesundem Hafer

200 g Dinkelmehl
50 g Hafermehl
80 g Hasel- oder Baumnüsse
30 g fein pürierte Möhren
30 g Haferflocken
3 Prisen Salz
30 ml Sonnenblumenöl
10 g Honig
40 g geriebener Parmesan
150 g Wasser oder Reismilch, oder Fleischbrühe
1 Ei
und eine tüchtige Portion Liebe

Die Zutaten in einer Rührschüssel gut durchkneten. Den Teig
auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Schneiden Sie die
Hunde-Guetzli dann in kleine Stücke (geht sehr gut mit einem Pizzaroller) und lassen Sie alles bei Raumtemperatur 30 Min. ruhen.
Backen Sie die Guetzli etwa 15-20 Min. auf 170 Grad goldbraun. Nehmen Sie die Guetzli vom Blech und lassen Sie das Gebäck bei Zimmertemperatur 1-3 Tage trocknen oder noch einmal bei 150 g 15 min backen.

Voilà – fertig sind die feinen Guetzli!

Tipp: Verstecken Sie die Oster-Guetzli und lassen Sie Ihren Hund die Leckerlis suchen. So eine Guetzli-Jagd macht den meisten Vierbeinern richtig viel Spass!

 

Hier geht’s zurück zum Shop: “Klick”